Deine kreative Auszeit inmitten Alpakas

Entdecke Deine kreative Seite und lass Dich von mir anleiten Dein ganz persönliches Alpaka Bild zu malen. Dabei bist Du auf der Weide inmitten der Alpakas, beobachtest die wundervollen Tiere und nimmst am Ende Dein persönliches Bild mit nach Hause. 

Jana, das bin ich. Mit meinem Mann, meinem Hund und drei Ziegen wohne ich im schönen Kanton Aargau. Mein Künstlername ist Stellart, eine Kombination aus dem kosmischen, dem Stern „Stella“ und Kunst „Art“. Als Illustratorin und Künstlerin widme ich meine Werke vorwiegend den tierischen Seelen in Verbindung mit der Natur und dem Universum. Jedes Tier ist einzigartig und ich liebe es ihre Blicke auf Papier oder Leinwand zu bringen. 


Nebenberuflich arbeite ich mit Tieren, es war mir daher eine riesen Freude und Herzensangelegenheit, dieses Alpaka Erlebnis mitzugestalten. Ich hätte nie gedacht einmal inmitten Alpakas zu stehen und dabei meiner Leidenschaft zu folgen. Es ist nicht nur für mich jedes Mal, sondern auf für alle Teilnehmer ein unbeschreibliches Gefühl. Die Teilnehmerstimmen vom 2021 haben uns ermuntert, das Projekt in der ganzen Deutschschweiz zugänglich zu machen.  

Warum gerade Malen inmitten einer Herde Alpakas? ! Das werden wir oft gefragt. Die neugierige aber gleichsam scheue Art der Alpakas haben eine besonderen Wirkung auf uns Menschen. Ihr entspannendes Wesen und die Suche nach aktiven Augenkontakt berühren uns, entschleunigen unseren Geist und nähren unsere Seele. Vor allem in der tiergestützten Therapie sind sie daher gute Begleiter und helfen zu entspannen. 

Die Tiere haben etwas sehr beruhigendes und doch sind sie neugierig und aufmerksam. Während dem malen verteilen sie sich überall und schauen gespannt den Pinselstrichen zu. Die ruhige Energie, die man zum malen benötigt wird so toll von diesen Tieren weitergeleitet.

 

Ich selber male häufig mit Acrylfarbe und habe mich auch dafür bei den Events entschieden. Die Farbe ist sehr vielseitig einsetzbar, dankbar und trocknet relativ schnell. Es ist toll und spannend zu sehen was die Teilnehmer in zwei Stunden mit meiner schrittweisen Anleitung und Unterstützung auf die Leinwände zaubern.


Genauso spannend ist es für die Teilnehmer zu sehen was sie am Schluss für ein Meisterwerk nach Hause nehmen können. Jedes gemalte Alpaka sieht anders aus und das finde ich als Künstlerin einfach so schön zu sehen. Es ist wie eine kleine Kunstausstellung. Die Zeit bei den Events vergeht im Fluge. Am Schluss, während das Bild noch etwas trocknen kann, dürfen sich alle noch mit den Alpakas beschäftigen.

Die Freude und das Lächeln der Teilnehmer während sie die Alpakas füttern und streicheln ist das perfekte Ende dieser Malevents.
 
Photocredits: Angelina Müller

Wann&Wo

Tag | Datum         | Ort              | Zeit
So   | 02.10.2022 | Köniz         | 13:00-15:00
Neue Daten im 2023 geplant 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen